Ganzheitliches Business-Mentoring für Leaderinnen

Es gibt keine Blaupause für gesundes Leadership.

Es braucht viele Puzzleteilchen, um dich und dein Business wirklich gesund zu führen: Bewegung, Ernährung, Pausen, Mindset und Achtsamkeit. Gewohnheiten und Veränderung. Werte und Selbstfürsorge. Balance zwischen Anspannung und Entspannung.

In der Arbeit mit meinen Kund:innen setze ich auf einen individuellen Mix: Ich kombiniere passende Bewegungsarten mit Ernährung, Yoga und den ganzheitlichen Aspekten des Ayurveda.

Ayurveda ist nämlich so viel mehr als “nur” Gewürze oder (frisch) kochen. Er ist eine Lebensphilosophie, die sich ganz undogmatisch aufs Business und in deinen Alltag integrieren lässt. Und mit kleinen Impulsen zu großen Veränderungen führt. Du wirst sehen.

Nach außen gibst du 100 Prozent.

Ist schon mega, was du dir in den letzten Jahren als taffe(r) Unternehmer*in im Sport- oder Gesundheitsbereich aufgebaut hast:

Kund:innen finden ganz easy zu dir, du gibst regelmäßig (Online-)Kurse, Marketing beherrscht du mittlerweile im Schlaf, dein Team wächst stetig und das Netzwerk an Kooperationspartner:innen wird auch immer größer.

Es läuft, würd‘ ich mal sagen!

Du wirkst souverän und selbstbewusst, scheinst alles im Griff zu haben. Nach außen hin das perfekte Leben. Wohooo! 🥳

Und hinter den Kulissen?
Geht dir langsam aber sicher die Luft aus …

So cool es auch ist, die / der taffe Leader:in zu sein: Du selbst kommst dabei zu kurz.
Weil dein Business über allem steht.

Zeit für dich, für deine Gesundheit, für Bewegung? Fehlanzeige!

Ganz zu schweigen von den Rollen, die du sonst noch ausfüllst: in der Familie, im Freundeskreis, in deiner Partnerschaft.

Uff. 😓

Und dein Team? Jedes Teammitglied hat andere Stärken und dir fehlt der Plan, wie und wo du sie einsetzen sollst, damit sie dich bestmöglich supporten können. Obwohl sie dich entlasten sollen, bist du in Wahrheit nur noch mehr gestresst und fühlst dich schlichtweg überfordert.

Was dich dabei am meisten triggert: Als erfolgreiche(r) Gesundheitsexpert:in müsstest du doch eigentlich am besten wissen, wie du dich selbst – auch im Zusammenspiel mit deinem Team – gesund führst.

“Warum bloß bekomme ich das für mich selbst nicht hin?”, fragst du dich immer und immer wieder.

Die erdrückende Wahrheit:

Du fühlst dich gestresst und überfordert

Dein Business läuft super – aber zu welchem Preis? Du selbst bleibst dabei regelmäßig auf der Strecke.

Bist abends auf der Couch mit deinem / deiner Liebsten gedanklich schon beim nächsten Gruppencall mit deinen Kund:innen, während du geistesabwesend deinen verspannten Nacken massierst.

Wälzt dich nachts schlaflos von einer Seite zur anderen, weil dir das letzte Teamgespräch immer noch im Kopf rumspukt (ist nicht so gelaufen, wie du dir das vorgestellt hast 😔).

Tagsüber drückst du die lähmende Müdigkeit und die pochenden Kopfschmerzen weg, du musst schließlich funktionieren – für dein Team, deine Kund:innen, deine Kooperationspartner.

Du fragst dich: “Wie soll ich aus dieser Sackgasse jemals wieder rauskommen?”

Das sagen „happy“ Kund*innen zum Pocket Coaching:

Ich weiß nun viel besser, was mich motiviert und wie ich das für mich nutzen kann.

Lena hat mich ganz wunderbar dabei unterstützt, das Thema Sport und Bewegung mit weniger Druck zu beladen. Jetzt genieße ich das was ich tue viel bewusster und schätze die Vielfalt, die mir zuvor anstrengend erschien. Ich weiß nun auch besser, was mich motiviert und wie ich das für mich nutzen kann. Lena ist dabei offen, kreativ und wirklich auf alles eingegangen, was mir in den Kopf kam. Die individuelle Betreuung hat mir wahnsinnig gut getan.“

Johanna Miller – Multipreneurin im Bereich Gesundheit & Projektmanagement, 1:1 Kundin

Hol dir deine volle Power zurück

– mit individuellen und ganzheitlichen Impulsen!

Mach dich und deine Gesundheit wieder zur obersten Priorität! Schließlich bist du selbst die allerwichtigste Ressource – in deinem Leben UND in deinem Business.

Ich weiß: Das ist leichter gesagt als getan. Vor allem im Alleingang.

Aber stell dir mal folgende Szenarien vor:

  Deine Ernährung und Bewegung sind an deine individuelle Lebenssituation und deinen (Lebens-)Zyklus angepasst, sodass du dich stark und wohl fühlst – unabhängig von äußeren Einflüssen.

  Du konntest deine Resilienz steigern und hast es gleichzeitig geschafft, dein Stresslevel zu reduzieren.

 Du weißt, wie du den ganzheitlichen, kraftspendenden Aspekt des Ayurveda völlig undogmatisch leben und in deinen Alltag integrieren kannst. Und zwar nicht erst, wenn du krank bist, sondern präventiv. Täglich.

  Es macht dir Spaß, richtig groß zu denken und deine Ideen mit Leichtigkeit auf die Straße zu bringen.

  Du hast entdeckt, wie du die vielfältigen Stärken der einzelnen Teammitglieder effektiv nutzen kannst (anstatt dich weiterhin darüber zu ärgern, was alles nicht klappt).

  Es fällt dir leicht, deine Leaderposition kraftvoll auszufüllen und deinen bzw. euren Arbeitsalltag insgesamt gesünder, bewegter und ganzheitlicher zu gestalten.

  Dein Business wächst und wächst und du hast trotzdem genügend Zeit für dich und dein Wohlbefinden.

Klingt das so, wie du dir dein Leben insgeheim vorstellst?

Dann sollten wir uns kennenlernen! Bei mir lernst du, was du selbst tun kannst, um dich bestmöglich zu unterstützen. Damit du dich als starke(r) Leader:in rundum wohlfühlst – mit deinem Business, deinem Team, deinen Kund:innen und Kooperationspartnern.

Hey, ich bin Lena, Expertin für Bewegung, Balance & Selbstfürsorge

Mutter zu sein hat mein Leben ganz schön auf den Kopf gestellt. Mein Körpergefühl, mein Bewegungsverhalten und meine Gesundheitsroutinen haben sich total verändert. Da durfte ich erstmal reinwachsen – meine Kreativität war ordentlich gefordert.

Ich weiß jetzt wie schwierig es sein kann, all die unterschiedlichen Rollen und Aspekte des Lebens unter einen Hut zu bekommen – und dabei auch noch flexibel und sich selbst treu zu bleiben.

Umso besser kann ich heute meine Kund:innen beraten, wie sie Bewegung und gesunde Routinen mit spielerischer Freude und Leichtigkeit in ihren Alltag integrieren und langfristig dranbleiben können.

Hast du Lust bekommen, dein Leben nachhaltig zu verändern und gesunde Strukturen zu etablieren? Ich begleite dich gerne mit einem speziell auf dich zugeschnittenen Mix aus Bewegungscoaching und ganzheitlicher Gesundheitsberatung und -betreuung – lass uns kennenlernen!

Vielleicht fragst du dich noch folgendes:

 

Für wen ist das Mentoring gedacht?

Für Frauen, die vorwiegend als Coaches, Expertinnen und Deinstleiterinnen tätig sind und lernen wollen wie sie sich selbst und ihr Unternehmen ganzheitlich und gesund führen können.

Bietest du auch Ratenzahlung an?

Ja, es gibt die Möglichkeit transparent über den Preis ins Gespräch zu gehen. Spreche mich an, wenn es für dich Klärung bzgl. der Finanzierung gibt.

Kann ich mit dir arbeiten, wenn ich eine psychische Vorerkrankung habe?

Mein Coaching ist für dich geeignet, wenn du psychisch gesund bist. Wenn du dennoch mit mir arbeiten möchtest, sprich bitte zuerst mit deiner / deinem Therapeut:in darüber. Sie / Er kann dich beraten, ob du aktuell bereit dafür bist. Im Zweifelsfall kann sie / er mich auch kontaktieren, sodass wir gemeinsam darüber sprechen können.

Wie soll es funktionieren, dass ich deine Beratung in meinen Alltag integriere, wenn ich jetzt schon keine Zeit habe?

Wir können nur dann zusammen arbeiten, wenn du dich bewusst dafür entscheidest, dich und deine Gesundheit zu priorisieren. Falls du keine Zeit für intensiven Austausch hast, ist mein Pocket-Coaching genau das richtige für dich.
Im Mentoring nutzen wir neben den Intensiv-Sessions Slack als Kommunikationskanal. Dort gehen wir in den engen Austausch und ich stelle dir Materialien (wie Audios, Videos etc.) zur Verfügung. Diese kannst du nutzen, wenn es für dich zeitlich stimmig ist. So kann ich dich im Tagesgeschäft unterstützen, ohne dass du große zeitliche Freiräume brauchst. Die Anzahl und Häufigkeit der Intensiv-Sessions bstimmen wir im Laufe der Zusammenarbeit.

Muss ich das Mentoring in einem Stück durchziehen oder ist es möglich, zwischendurch zu pausieren, wenn ich z. B. auf Urlaub bin?

Wir schauen zu Beginn, wie deine und meine nächsten Wochen aussehen und richten die Betreuung entsprechend eventueller Urlaube, Auszeiten etc. aus.

Ist das Mentoring für mich geeignet, wenn ich körperliche oder mentale Einschränkungen habe?

Ja, es ist allerdings sehr wichtig, dass du mir diese vorab mitteilst.
In meinem Eingangs-Fragenbogen, den du vor dem Kick-Off-Call erhälst, kannst du mir alle Einschränkungen mitteilen. Diese werde ich mit großer Achtsamkeit in die Begleitung einfließen lassen. Ich verfüge über viel eigenes Wissen bzgl. dem Umgang mit körperlichen und mentalen Einschränkungen und habe ein großes Netzwerk an Experten, die ich bei Bedarf mit einbeziehen kann.

Kann ich das Angebot jetzt buchen und erst zu einem späteren Zeitpunkt umsetzen?

Ja, es ist möglich, dass du zu den bestehenden Konditionen buchst und wir dann einen für beide Seiten sinnvollen Start-Punkt ausmachen

Ich bin schwanger – kann ich dennoch mit dir arbeiten?

Das kommt etwas auf deine Schwangerschaft an. Wenn du dich gut fühlst und zeitliche Kapazitäten hast, sehe ich darin kein Hinderniss. Ich verfüge über eigenes Wissen bzgl. der schwangerschaftlichen Besonderheiten und habe ein großes Netzwerk an Experten, die ich bei Bedarf mit einbeziehen kann.